Bitcoin Apex

Erstellen Sie Ihr Konto auf Bitcoin Apex!

ERÖFFNEN SIE IHR KOSTENLOSES KONTO

Ihr Vorname ist zu kurz (mindestens 2 Zeichen)
✔
Ihr Nachname ist zu kurz (mindestens 2 Zeichen)
✔
Bitte geben Sie Ihre echte E-Mail-Adresse ein ([email protected])
✔

Herzlich willkommen auf der offiziellen
Website von Bitcoin Apex!

Das Online Trading hat so an Popularität gewonnen, dass es jeder ausprobieren möchte. Allerdings standen Menschen ohne Erfahrung bisher nur wenige Optionen zur Verfügung. Dieser Zustand war nicht tragbar, und so entstand Bitcoin Apex. Auf dieser Plattform können Sie traden, während die Plattform Ihre Arbeit erledigt. Somit können Sie Marktfluktuationen feststellen und treffen bessere Entscheidungen.

Erstellen Sie Ihr Konto auf Bitcoin Apex

Als beliebteste Kryptowährung auf dem Markt ist Bitcoin immer noch sehr gefragt. Schon damals, als Bitcoin noch sehr jung war, war das Interesse groß, in das Trading-Geschehen einzusteigen. Mittlerweile ist Bitcoin jedoch so wertvoll, dass das Geschäft für alle spannend und verlockend ist, egal welchen Werdegang sie hinter sich haben.

Was können Sie also tun, wenn Sie keine Vorkenntnisse über das Traden haben? Sind Sie überhaupt in der Lage, die Märkte zu analysieren oder zu verstehen, was dazu gehört? Sollten Sie eine oder beide Fragen negativ geantwortet haben, sind Sie bei Bitcoin Apex genau richtig! Die Plattform sucht mit ihren Funktionen nach geeigneten Trades für Sie, ohne dass Sie das alles selbst herausfinden müssen. Es gibt unzählige Gründe, weshalb sich viele Menschen von Bitcoin fernhalten. Die einen denken, sie hätten nicht die Zeit, um damit zu traden, andere wiederum sind davon eingeschüchtert.

Bei Bitcoin Apex ist man der Meinung, dass jeder es verdient hat, Kryptowährung einmal auszuprobieren. Denn vor Kryptowährung braucht man keine Angst zu haben. Wenn Sie mit Gold handeln, müssen Sie schließlich auch nicht verstehen, wie Gold abgebaut und verarbeitet wird, und genauso ist es auch beim Handel mit Kryptowährung.

Das Ziel ist es, die Welt der Kryptowährungen allen, ungeachtet Ihrer technischen Fähigkeiten oder Hintergründe, zu eröffnen. Ist es in Ordnung, dass die Mehrheit der Bevölkerung eine so bahnbrechende Innovation nur aus Unwissenheit verpasst?

Darum wurde diese Plattform entwickelt, um es Ihnen einfacher zu machen, in die Welt der Kryptowährung einzusteigen. Es bereitet keine Kopfschmerzen und enthält keine schwierigen Tabellen oder Diagramme, sondern ist für jedermann leicht verständlich.

Ihre Anmeldung bei Bitcoin Apex ist der erste Schritt zu einer herausragenden Erfahrung. Falls Sie über Bitcoin noch nicht so gut Bescheid wissen, wurden für Sie noch ein paar Infos zusammengestellt, auf welche Sie einen Blick werfen können, nämlich was Bitcoin ist, wie man damit handelt und wie die Herstellung funktioniert. Darüber hinaus wartet auch eine Liste mit häufigen Fragen auf Sie.

Mehr über die Plattform erfahren

Bitcoin Apex ist eine fantastische Trading-Plattform, die auf allen Browsern funktioniert und nicht heruntergeladen werden muss. Somit ist sie sicher und einfach und kann auf dem Telefon oder anderen Geräten benutzt werden.

Mit Ihrer Anmeldung und dem Einloggen können Sie auf die Plattform zugreifen und die von Ihnen bevorzugten Parameter eingeben. Für Beginner sind die voreingestellten Optionen am besten, denn Sie garantieren einen leichten Einstieg. Erfahrenere Trader werden diese vielleicht ändern und neue Strategien testen, Sie können das aber selbst entscheiden.

Sie können mit einem Klick auf „Trade“ starten, wenn Sie die Einstellungen vorgenommen haben und die Plattform sucht für Sie nach Trades, welche Ihre Kriterien erfüllen.

Diese Trades können Sie dann durchführen und nach Neuen suchen. Die Plattform ist so einfach, dass sie sogar von Anfängern in der Welt des Tradings benutzt werden kann. Sie können sofort anfangen, Trades abzuschließen und nach Ihrer Anmeldung mit dem Live-Trading beginnen.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist zwar sehr populär, wird aber kaum im Fernsehen oder in den normalen Medien erwähnt oder beworben. Deshalb wissen nur wenige Leute wirklich über Bitcoin Bescheid, und Sie gehören vielleicht auch dazu. Sie brauchen aber keine Angst zu haben, wenn dem so sein sollte, denn hier wird Bitcoin mitsamt aller seiner Details genau erklärt.

Starten wir also auf der einfachsten Ebene. Bei Bitcoin handelt es sich um eine Währung, ganz so wie beim Dollar oder dem Euro. Man kann es in bestimmten Geschäften für den Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen, online und offline, benutzen. Allerdings hat Bitcoin keine physische Erscheinung, es gibt es also nicht in der Form von Münzen und Scheinen wie das normalerweise bei Papiergeldwährungen üblich ist.

Bitcoin ist digital. Sie können es also nicht einfach so einstecken und im Supermarkt herausholen und damit bezahlen.

Es existiert nur im digitalen Raum, und das führt manche Leute zu der Annahme, dass Bitcoin unsicher ist, aber das ist ganz und gar nicht der Fall. Denn obwohl es Bitcoin nur auf einem Bildschirm gibt, steht ein Wert dahinter, nämlich sein Entstehungsprozess.

Denn jeder Bitcoin ist einzigartig und besteht aus verschiedenen Algorithmen und Codes und sie alle sind einzigartig. Sie können nicht gefälscht oder repliziert werden, und das macht den Coin so toll und wertvoll.

Das ist auch schon der größte Unterschied zwischen Bitcoin und normalen Währungen, aber lesen Sie ruhig weiter, denn es kommt noch mehr.

Viele Geschäfte akzeptieren keine Bitcoins, besonders offline. Es gibt ja keine physischen Bitcoins, also sollte Sie das nicht überraschen. Online akzeptieren allerdings viele Bitcoin, und es werden von Tag zu Tag mehr.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Bitcoin dezentralisiert ist. Ein Land kann einfach mehr Dollar drucken, denn die Beamten und Behörden können einfach nach Lust und Laune entscheiden, wann und wie viel sie drucken wollen.

Deshalb hat ein Großteil der Währungen überall auf der Welt an Wert verloren. Ein Dollar heute ist viel weniger wert als er es noch vor zwanzig oder mehr Jahren war. Das trifft auch auf die Weltwirtschaft zu, aber in geringerem Ausmaß.

Das sieht man besonders auf dem Wohnungsmarkt, denn Häuser sind viel teurer als sie es noch vor einigen Jahren waren. Dazu haben viele Faktoren beigetragen, aber das größere Geldangebot ist einer der wichtigsten.

Bei Bitcoin gibt es allerdings kein zentrales Institut, das einfach so darüber entscheiden kann. Das macht ihn resistenter gegen Hyperinflation und unabhängig von großen Organisationen und weniger wahrscheinlich für einen Wertverlust.

Die Geschichte von Bitcoin ist stürmisch - davon dürfen Sie sich aber nicht entmutigen lassen

Der Werdegang von Bitcoin ist ein Auf und Ab voller Turbulenzen. Sicherlich haben Sie zumindest von dem Boom im Jahr 2017 gehört. Damals begann Bitcoin seinen Wert wirklich zu steigern. Dadurch stürzten sich viele Leute auf den Trend, wonach es eine Blase darstellte.

Viele Menschen waren in dieser Zeit sehr skeptisch. Es führte aber auch zum Bankrott vieler Menschen, als diese Blase platzte. Kryptowährungen sind nicht ideal.

Zum Vergleich: Auf dem Höhepunkt des Wertes hatte ein einzelner Bitcoin einen Marktwert von fast 20 000 Dollar. Nächstes Jahr zu dieser Zeit stürzte er auf einen Wert von 3 500 Dollar pro Einheit ab. Natürlich war das immer noch viel höher als das, wozu Bitcoin vor dem Wertsprung notierte, dennoch sehen Sie, dass viele Leute befürchten, sich zu verrennen.

Allerdings hat die Tatsache, dass das geschehen ist, auch etwas Gutes. Denn es bedeutet, dass die Branche das Problem in den Griff bekommen hat, was Bitcoin zu einem noch sichereren Investment für Sie macht.

Im Oktober 2020 wird Bitcoin mit rund 9 000 Dollar bewertet. Damit ist es nicht nur dramatisch höher als beim Crash, sondern entspricht auch dem Wert zu Beginn des Jahres.

Warum ist das so, werden Sie fragen? Alle Weltmärkte erlitten im März einen gewaltigen Schlag, als die Pandemie um sich griff. Die Auswirkungen sind immer noch spürbar und viele Märkte sind in eine wirtschaftliche Rezession geraten.

Auf der anderen Seite hat sich Bitcoin schneller erholt, als es irgendjemand hätte erwarten können. Zunächst musste Bitcoin einen Rückschlag hinnehmen, aber es hat sich erstaunlich schnell erholt.

Bitcoin musste zum ersten Mal eine Krise durchmachen, und der Fakt, dass Bitcoin sich so wacker hielt, ist eine hervorragende Botschaft für Sie.

Gehört Bitcoin jemandem?

Die Leute besitzen Bitcoin, denn nicht ein Einzelner macht die Regeln trotz der Tatsache, dass es Updates gibt. Sie haben natürlich in Sachen Transaktionsabwicklung ein Mitspracherecht.

Sie sind persönlich eingeladen

Bitcoin Apex freut sich über Ihr Interesse. Man merkt, dass Sie an Online-Trading interessiert sind und bei Bitcoin mitmachen wollen. Der richtige Zeitpunkt zum Mitmachen ist jetzt und Sie werden eine Menge Spaß haben und ganz einfach traden.

Bitcoin Apex ist jedem zugänglich und es ist egal, ob Sie es vollberuflich oder nebenberuflich machen möchten. Sie sollten nicht mit der Anmeldung warten und mit der Plattform zu traden anfangen.

Welche Vorteile hat die Nutzung von Bitcoin Apex?

Die Vorzüge von Bitcoin Apex zu kennen, ist enorm hilfreich. Bitcoin Apex ist überzeugt, dass das Online-Trading mit dieser Trading-Plattform künftig für Sie angenehmer sein wird. Im Folgenden finden Sie einige der Vorteile:

Sie können jedes Gerät benutzen

Man ist nicht den ganzen Tag an einen PC gefesselt. Mit stabilem Internet und zum Beispiel kostenlosem WiFi ist Bitcoin Apex überall nutzbar.

Sicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden geschützt. Weder die Trading-Plattform noch die Website sind unsicher. Kontrollieren Sie lediglich das Sicherheitsschloss am Anfang der Seite, um sich zu vergewissern, dass es geschlossen ist.

Abhebungen

Ein Online-Trader kann nicht erfolgreich sein, wenn er keinen Zugriff auf seine Gewinne hat. Bitcoin Apex gewährleistet, dass Auszahlungen bei Bedarf problemlos vorgenommen werden können.

Niedrige Ersteinzahlung

Mit nur 250 Dollar können Sie zu Bitcoin-Trader werden, so wie Sie es immer wollten. Dieser Betrag ist Ihrer, die Plattform bewahrt ihn nur für Sie auf, bis die Trades in Ihrem Sinne getätigt werden.

Bitcoin Apex FAQs

Sie sollten das Maximum an Informationen über Kryptowährungen und Trading erhalten, wenn Sie sich hier befinden. Viele Leute haben ähnliche Fragen und die Plattform steht Ihnen natürlich zur Seite. Deshalb wurden diese FAQs erstellt, damit Sie noch einfacher die Antworten auf Ihre häufigsten Fragen finden. So können Sie sich auf der Plattform noch wohler fühlen und Ihre Karriere als Profitrader mit Bitcoin starten.

WARUM BRAUCHE ICH EINE TRADING-PLATTFORM?

Trading-Plattformen helfen Ihnen beim Handel, wenn Sie der Plattform sagen, was sie für Sie machen soll. Sie sparen sich stundenlange Marktanalysen und müssen nicht mehr den richtigen Trade selbst finden. Das erledigt die Plattform für Sie und damit traden Sie wie die meisten Leute, die auch so eine Plattform benutzen.

Bitcoin Apex hat verschiedene Funktionen und sucht nach den besten Trades für Sie. Sie machen die Regeln und die Plattform macht die tägliche Arbeit und lässt Sie alle Vorteile genießen.

Ist es zu spät für den Einstieg in Bitcoin?

Ganz und gar nicht, denn Bitcoin kann noch viel weiter steigen. Sie haben also noch viel zu tun, doch ohne Wissen kann es einfach sein, Fehler zu machen, und darum ist Bitcoin Apexs so beliebt. Die Plattform macht die Arbeit und Sie handeln wie ein Profi.

Wer kann Bitcoin Apex nutzen?

Jeder kann Bitcoin Apex nutzen. Erfahrene Trader freuen sich über die manuellen Trades und die Kontrolle und die Signalen, die Ihnen helfen, den richtigen Zeitpunkt zu finden, um auf dem Markt zuzuschlagen und einen guten Trade zu machen.

Anfänger brauchen keine besonderen Fähigkeiten für das Trading und müssen keine Analysen machen oder wissen, wie man Trades eröffnet. Das wird alles von der Plattform für Sie gemacht. Sie legen lediglich die Regeln fest und die passenden Trades werden für Sie gefunden.

Bitcoin Apex Highlights
🤖 Typ des Roboters Bitcoin, CFDs
💰 Software Kosten 0€
📊 Typ der Plattform Internetbasierte
💳 Einzahlung mit Kreditkarte Ja
🏦 Einzahlung mit Banküberweisung Ja
💰 Abhebungsgebühr 0€
🌎 Länder Alle - außer USA, CA